Normen & Wetterstation

Wetterstation

Wetterprognosen werden im Bereich des Netzgebietes durch "Meteormedia" vorgenommen. Datenbasis liefert die Wetterstation "Hameln" der Stadtwerke Hameln. Sehen Sie mehr unter www.meteomedia.de (Messstellennetz)

Lage:

Breite: 51° 05' Höhe: 9° 23' Höhe: 67m ü.N.N

Nummer der Wetterstation:

093320

Verfahren, DVGW G 2000

Einspeisung, Transport und Ausspeisung erfolgen unter Berücksichtigung der jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften, der allgemein anerkannten Regeln der Technik, der DVGW-Richtlinien (insbesondere DVGW - G 2000), DIN-Normen und der PTB-Richtlinien. Dies gilt nicht nur für den Betrieb, sondern auch für den eventuell erforderlichen Bau von Gasversorgungseinrichtungen.

Die technische Regel G 2000 mit zusätzlichen Informationen zum Netzbetrieb finden sie unter www.dvgw-netzbetrieb.de .

Regelungen Bau und Betrieb von Übernahmestationen

Für den Bau und Betrieb von Übernahmestationen gelten die DVGW Richtlinien. Hier insbesondere das Arbeitsblatt G 491 "Gas-Druckregelanlagen für Eingangsdrücke bis einschließlich 100 bar; Planung, Fertigung, Errichtung, Prüfung, Inbetriebnahme und Betrieb". Weiterhin gelten in diesem Zusammenhang stehende DIN- und EN-Normen, sowie die gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen.