Störung melden

Unsere Netzleitstelle nimmt rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr Störungsmeldungen unter der folgenden Telefonnummer entgegen:

Telefon: 05151 / 788-555

 

Sicherheitshinweise - Was tun bei Gasgeruch?

Seit Mai 2018 ist Tetrahydrothiophen (THT) als Odoriermittel im Gas-Netzgebiet der Stadtwerke Hameln im Einsatz. Dadurch riecht das Gas intensiv nach faulen Eiern und Schwefel. Als Geruchsprobe halten die Stadtwerke Duftkarten mit dem Geruchsstoff THT im Kundencenter in der Hafenstraße 14 bereit.


Folgende Hinweise finden sich auch mehrsprachig auf der Karte, die die Stadtwerke beim Setzen eines Gaszählers stets mit anbringen:

1. Wichtig: Keine Panik!

2. Drehen Sie den Gashahn zu.

3. Vermeiden Sie offenes Feuer, Flammen, Funken, die Betätigung von Schaltern, das Rauchen und die Bedienung von Telefonen (auch Handys).

4. Öffnen Sie alle Fenster und Türen. Sorgen Sie für Durchzug.

5. Warnen Sie andere Hausbewohner (klopfen, nicht klingeln) und verlassen Sie das Gebäude! Melden Sie auch schwachen Gasgeruch auf der Straße.

6. Benachrichtigen Sie den Bereitschaftsdienst Ihres Gasversorgungsunternehmens von einem Telefonanschluss außerhalb des Hauses.
 

Netzpunkt wieder geöffnet

Wir freuen uns, Sie wieder persönlich begrüßen zu können – natürlich unter Einhaltung verschiedener Schutzmaßnahmen und nach vorheriger Terminvereinbarung:

  • Bitte vereinbaren Sie telefonisch - ganz einfach und schnell - einen Termin unter 05151 788-701
     
  • Im Netzpunkt ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen (FFP2 oder OP-Maske)

Viele hilfreiche Online-Services finden Sie auch hier auf unserer Seite.

Auf unserer Seite Kontakt finden Sie alle Ansprechpartner auf einen Blick.

Ihre Stadtwerke Hameln